Der ganz normale Weihnachtswahnsinn

Es ist wieder einmal soweit, der Weihnachtswahnsinn hat begonnen und nimmt wie jedes Jahr seinen Lauf.

Mir macht es immer wieder großen Spaß zu beobachten, wie Menschenmengen mit stress-geplagten Gesichtern von einem Geschäft zum anderen hetzen, um Berge von Geschenken zu kaufen, deren Zweckerfüllung meist darin besteht, das nachweihnachtliche Umtauschgeschäft anzukurbeln oder die Umsatzzahlen bei Ebay zu steigern. Aber was soll´s, schließlich wollen die meisten wenigstens einmal im Jahr an jene denken, welchen sie sonst wenig Beachtung schenken. Denn mit Hilfe der schön verpackten Geschenke werden sich die verschiedensten Defizite schon ausgleichen lassen, so dass einer harmonischen Weihnachtszeit nichts mehr im Wege steht. Eine alljährlich wiederkehrende Hoffnung, die nicht immer ihre Erfüllung findet. Oft sitzt man kaum vorm Weihnachtsbaum, da ist er auch schon aus - der Traum.